Skulpturen aus Sandstein und Mooreiche

Ich möchte den Stein rundum gestalten und ihn gänzlich verändern. Eckiges runden, Rundes mit Stufen und Kanten versehen, Schweres leicht aussehen lassen, hartem Stein ein weiches Aussehen geben.

Dabei bin ich voller Achtsamkeit. Ich versuche, die besondere Schönheit des Sandsteins in die Formgebung einzubeziehen. Es ist eine Auseinandersetzung zwischen Form und zarter Farbe, die die Entwicklung der Skulpturen prägt. Dadurch entstehen sehr verschiedenartige Arbeiten.

Zur Zeit befinden sich folgende Arbeiten in der Galerie:

 

Stein

Holz

Im Jahr 2008 habe ich auch das Holz für mich entdeckt. Ich bekam einige Stücke Mooreiche geschenkt, die ca. 3800 – 4000 Jahre alt sind. Voller Ehrfurcht habe ich mich dem Material genähert und es entstanden die ersten größeren Arbeiten.

 

Vita

Geb. 1950 in Siegen
Seit 2009 wohnhaft im Wendland

Seit 1997 freischaffende Künstlerin
Bildhauer-Kurse 2002 bis 2020
Dozentin im Künstlerhaus Spiekeroog 2007- 2010
Dozentin im Kunsthaus Kirchwehren 2010

Werdegang

In jungen Jahren habe ich gerne gezeichnet, später habe ich mich zehn Jahre lang mit Keramik beschäftigt. Im Herbst 1996 habe ich meine Liebe zur Steinbildhauerei entdeckt.

Kurse und Workshops bei Karoline Schierhorn, Friedeburg
Workshops bei Ivo Gohsmann an der Sommerakademie Norden
Holz- und Steinkurse an der Volkshochschule Unna
Holz- und Steinkurse an der Kunstschule Oldenburg
Alabasterkurs in Italien
zehn Bildhauer-Seminare bei „art-projekt“ in Italien
Steinmetz-Praktikum mit Marmor und Maschinen
Workshops bei Peter Rübsam, Europäische Kunstakademie Trier

Ausstellungen
2004 und 2007 Galerie Stolle, Dötlingen
2005 + 2011 Holperdorfer Hofausstellung
2006 Rathaus in Damme
2007 verschiedene Ausstellungen u. a. in Düsseldorf und auf Spiekeroog
2007 + 2013 Schloss Reinbek bei Hamburg
2000, 2001, 2003, 2006 und 2009 Atelier in Dunum
2011 Galerie Fehr, Buchholz
2013, 2014 + 2015 Woltersburger Mühle, Uelzen
2015 Museum Wustrow
2016 Tusculanum, Dötlingen
seit 2010 jährlich Kulturelle Landpartie im Wendland

Adresse: Doris Gessner, Köhlen 13, 29487 Luckau

Köhlen liegt im Wendland an der Straße zwischen Clenze und Lüchow direkt neben Steine. Grünes Ortsschild! Das Dorf liegt seitlich der Landstraße und ist so klein, dass Sie das Haus Nr. 13 mitten im Rundling nicht verfehlen können.

Im Landkreis Uelzen und Lüchow-Dannenberg stehen viele Blitzer – bitte fahren Sie vorschriftsmäßig und genießen Sie dabei die Landschaft!

D1